Ab 2025 bauen wir alles Gemüse selbst an

„Die kleine Pflanzenversuchsanstalt“

2 Kommentare

Gesehen habe ich allerhand über LED-Licht für Pflanzen. Daher habe ich einen Kleinversuch gestartet. Eine LED-Lampe von Möbel-Elch, der Karton meiner neuen Tischkreissäge und eine Pflanzschale.

Kresse wächst schon, der Pflücksalat zeigt sich auch.

3,6 Watt x 24 h x 0,25 Euro
—————————————– = 7,89 Euro pro Jahr12
1000 x 365

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “„Die kleine Pflanzenversuchsanstalt“

  1. Ist ja der Hammer, ich wusste gar nicht, dass Pflanzen auch mit künstlichem Licht so gut klarkommen. Ich wohne nämlich neuerdings in einer Wohnung mit nur nördlich ausgerichteten Fenstern/Balkon und dachte ich kann das vorziehen gleich knicken diese Jahr. Meinst du das funktioniert auch mit Tomaten etc.?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s